Schwarzes mieder online dating singleseiten Nürnberg

Sie haben die Wahl zwischen einem Dekolleté mit geradem, V-förmigem oder rundem Zuschnitt.

Ihren Namen verdankt die Dirndlbluse der Tatsache, dass Sie eine eigentlich unverzichtbare Kombination für ein klassisches Dirndlkleid darstellt.Die Farbe der Bluse ist in jedem Fall Weiß, sodass ein reizvoller Kontrast zum in der Regel dunklen oder farbenfrohen Dirndl entsteht.Trachtenshirt/Shirt mit Trachten-Stickerei Trachtenshirts sind eine moderne Facette der traditionellen Trachtenmode und können von Damen anstelle einer festlichen Bluse mit oder ohne Dirndl getragen werden.Knapp geschnitten und mit kurzen Ärmeln ausgestattet, sind die Shirts aus Baumwolle absolut alltagstauglich, eine gehobene Note erhalten manche Modelle durch die Einbindung von Rüschen.Frauen im Dirndl wirken attraktiv, selbstsicher und modebewusst.

Die Variantenbreite ist groß: Ein 2-teiliges Dirndl gibt es beispielsweise verspielt im Bauernkaro mit Spitzen, nobel im puristisch-dezenten Modell aus glänzender Polyesterseide und zart geblümtem Mieder oder extravagant im schwarz-roten Dirndl mit geschnürtem Oberteil.Ledershort Als Ledershort wird ein kurzes Hosenmodell bezeichnet, das zur traditionellen Trachtenmode zählt und mit Hosenträgern über Hemd oder Bluse getragen wird.Passform und Schnitt der Hose sind eng gewählt, wobei sich der Abschluss am Bein durch verzierende Kordeln individuell anpassen lässt.Aufgrund ihrer Länge sind Kniebundlederhosen sehr gut für die warme Jahreszeit und weniger für den Spätherbst oder Winter geeignet.Landhausmieder im Trachten-Stil Beim Trachten- oder Landhausmieder handelt es sich um ein enganliegendes Kleidungsstück für Damen mit oder ohne Ärmel.Hinsichtlich des Stoffes können Sie sich zwischen Dirndlblusen aus reinem Polyester und Modellen aus einem Polyester-Baumwoll-Gemisch entscheiden.